Liebe Vereinsmitglieder,

aufgrund der steigenden Inzidenzzahlen im Main-Kinzig-Kreis stehen wir als Verein in der Pflicht, unsere Mitglieder bestmöglich zu schützen.
Daher gilt ab sofort für alle Sportkurse die 3G-Regel. Das bedeutet, dass Mitglieder, die an einem Kurs teilnehmen wollen, entweder geimpft, genesen oder getestet sein müssen. Der Nachweis ist bei dem jeweiligen Übungsleiter*in vor jeder Übungsstunde vorzulegen. Der Nachweis für Getestete (Selbsttest ist vorerst ausreichend) darf nicht älter als 24 Stunden sein. Die Übungsleiter sind dazu verpflichtet, die Nachweise jedes Mitglieds auf der Nachverfolgungsliste zu notieren.
Bei den Kinder- und Jugendgruppen gilt: Sind die Kinder jünger als 6 Jahre, greift die 3G-Regel nicht. Bei schulpflichtigen Kindern müssen die Testheftchen der Schule vorgelegt werden.

Der Vorstand möchte alle Vereinsmitglieder nochmals darauf hinweisen und sensibilisieren, dass man nicht nur sich selbst, sondern auch andere Menschen, insbesondere Risikogruppen, schützen sollte, indem man die Corona-Regeln strikt einhält.
Dies beinhaltet vor allem, die Laufwege beim Betreten und Verlassen der Sporthallen zu beachten, sich regelmäßig die Hände zu waschen und zu desinfizieren, benutzte Sportgeräte nach jeder Übungsstunde zu desinfizieren, in den ausgewiesenen Bereichen Maske zu tragen und den nötigen Abstand zu anderen Menschen einzuhalten.

Damit auch weiterhin die Sportkurse stattfinden können, bitten wir euch um ein verantwortungsbewusstes Handeln. Bleibt gesund!

Euer Vorstand


TGN Heimspieltage Saison 2021/2022

Veranstaltungen

Zurzeit sind keine Veranstaltungen geplant.