Einladung Ortsvereine

Vergangenen Samstag, den 7. März, richtete die TGN einen Spieltag der Volleyball Bezirksmeisterschaften U12 aus. Sowohl die TGN Halle als auch die Schulturnhalle waren ausgebucht. Für die Bezirksmeisterschaften waren 12 Teams aus Mittel- und Nordhessen angereist. 4 Felder von 4,5 x 9 Metern standen bereit, und um 11:00 Uhr war der Anpfiff für das erste von 28 Spielen an diesem Tag. Für die Teams hieß es dann, fast ohne Pausen bis 16:00 Uhr ihr Können zu beweisen. Gespielt wurde 2 gegen 2.
Das Neuenhaßlauer Team, bestehend aus Tom, Luan, Johann und Maxim, schlug sich dabei sehr gut. Die Spieler waren hoch konzentriert bei ihrem ersten Punktspiel und erlaubten sich nur sehr wenige Fehler. Nach zwei souveränen Siegen in der Gruppenphase hatten sie schon die Endrunde um die Plätze 1 bis 4 erreicht.
Hier wartete mit der SG Rodheim 1 der spätere Turniersieger auf die Jungs aus Neuenhaßlau. Leider unterliefen der TGN in diesem anspruchsvollen Spiel mehr Fehler, vor allem in der Angabe. Außerdem spielten die Rodheimer einen Tick schlauer, denn sie suchten und fanden oft die Lücken in der Neuenhaßlauer Abwehr.
Ausgeglichener war dann das Spiel um Platz 3, das nur knapp verloren wurde. Entscheidend war hier die größere Konstanz der Frankenberger in der Angabe.
Zwar waren nicht alle Spieler mit dem guten vierten Platz zufrieden, aber damit haben sich die Jungs für die Hessenmeisterschaft am 23. Mai qualifiziert. Wenn sie bis dahin weiter fleißig zweimal wöchentlich bei den Trainern Silvio, Waldemar und Robin trainieren, werden sie bis dahin noch mehr Sicherheit im Spiel erlangt haben.
Wir bedanken uns bei den Zuschauern und Helfern für diesen schönen Volleyballtag. Er wird den Jungs sicher lange in Erinnerung bleiben.

 

 

 


TGN Heimspieltage Saison 2019/2020

Veranstaltungen

27.03.2020 (Termin wird verschoben!)
Jahreshauptversammlung

30.05. - 31.05.2020
Pfingstturnier

06.06.2020
Brüder Grimm Lauf

05.09. - 06.09.2020
125 Jahre TGN