Die Jungs der JSG Main-Kinzig hatten den 1. Platz in der Landesliga Süd/West erreicht und konnten somit bei der Qualifikation für die hessischen Landesentscheide antreten. Beim gestrigen Turnier boten sie eine Leistung mit vielen Höhepunkten, aber auch manchen mentalen Tiefs gegen körperlich weit überlegene Gegner.
Die beiden Trainer Silvio Fuchs und Robin Reinhard führten morgens ein neues Spielsystem bei den Jugendlichen ein. Während bisher jeder Spieler in der Rotation alle Positionen besetzte, sollte im neuen Läufer-System eine Spezialisierung stattfinden: Um die beiden großgewachsenen und erfahrenen Spieler Tom Riegeler und Aaron Fuchs besser als Angreifer in Szene zu setzen, tauschten diese während der Ballwechsel mit einem jüngeren Mannschaftskameraden auf die Außenangreiferposition, während der andere nun zuspielte. Das System wurde den Jungs erklärt, in einem kurzen Aufwärmspiel ausprobiert und danach sofort erfolgreich eingesetzt.
Beim ersten Spiel gegen den TV Biedenkopf gab es dann noch kleinere Schwierigkeiten, aber es konnte im Tie-Break gewonnen werden.
Im nächsten Spiel gegen Eichwald war der Druck dann größer und auch leider die Stimmung innerhalb der Mannschaft schlechter. Somit ging das Spiel 0:2 verloren.
Mit neuem Schwung, mehr Konzentration und Spaß ging es gegen den späteren Turniersieger Wiesbaden. Die Trainer verlangten von ihren Schützlingen mannschaftsdienliches Verhalten und höchste Konzentration, was zu einem sehr hochklassigen Spiel führte. Wiesbaden konnte erst ganz am Schluss nach einer kleinen Fehlerserie der JSG davon ziehen und das Spiel gewinnen.
Trotzdem standen die Jungs aus Neuenhaßlau bereits jetzt sicher auf einem Platz, der sie für den hessischen Jugendpokal qualifizierte. Das Spiel um Platz 3 gegen Waldgirmes konnte man also eher locker angehen. Während die Ersatzspieler auf der Bank viel Stimmung machten und sogar Faschingslieder anstimmten, konnten die 4 Spieler auf dem Platz nochmal zeigen, was sie konnten. Das Spiel ging verdient 2:1 an die Jungs aus Neuenhaßlau.


Für die JSG Main-Kinzig spielten:
Maxim Montecot, Otis Renner, Johann Fuchs, Luan Reinhard, Tom Schilling, Tom Riegeler und Aaron Fuchs


TGN Heimspieltage Saison 2021/2022

Veranstaltungen

Jahreshauptversammlung
01. Juli 2022 um 19:30 Uhr in der TGN Halle