Menu Content/Inhalt
Aktuell
Lastschriftverfahren für Beitragszahlungen
Zur Information an alle TGN-Mitglieder

- Einzugverfahrens der TGN mit SEPA
- Einzugsverfahren über IBAN und BIC
- Gläubiger ID der TGN: DE70ZZZ00000083681
- Einzug wird am 01.09.2016 stattfinden

Letzte Aktualisierung ( 21.08.2016 )
 
Zumba für Erwachsene
Und weiter geht's mit unserem erfolgreichen Zumba Trainingsangebot für Erwachsene zwar direkt nach den Sommerferien!
 
Wer Freude an dynamischen tänzerischen Bewegungsabläufen hat, die von lateinamerikanischer und moderner internationaler Musik untermalt werden, ist bei Zumba genau richtig. Der komplette Körper wird über eine Stunde hinweg trainiert und fit gemacht. Vielleicht möchtest du Zumba ohne vertragliche Bindung und in ungezwungener Atmosphäre kennenlernen? Dann bist du bei der TGN mit folgendem Kursangebot genau richtig.
 
Unsere Trainerin Ania hat sich wieder Einiges vorgenommen und wird die 10 Übungsstunden abwechslungsreich und anspruchsvoll gestalten. Da ist sowohl für Neueinsteiger wie auch für "alte Hasen" - also für jeden - etwas dabei.
 
10x Zumba mit Ania
vom 04.09. bis 06.11.16 jeweils sonntags, 10.30 - 11.30 Uhr, in der TGN-Halle in Neuenhaßlau (bei der Grundschule). Der Verkauf der Teilnahmekarten findet direkt vor der ersten Stunde am 04.09. und für Nachzügler am 11.09. ab 10.00 Uhr in der Halle statt.

Die Kosten für den Kurs betragen

für TGN-Mitglieder:     EUR 35,00
für Nicht-Mitglieder:    EUR 50,00

Weitere Infos gibt’s per Mail bei Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie sie sehen können

Also, probiert Zumba einfach mal aus oder - wer es schon kennt - macht wieder mit. Wir freuen uns auf Euch!
Letzte Aktualisierung ( 21.08.2016 )
 
Zumba für Kids

Ab Dienstag, den 06.09.2016 von 15:30 bis 16:30 Uhr geben unsere Kleinen den Ton. Ab diesem Tag heißt es Zumba für Kids in der TGN Turnhalle neben der Grundschule in Neuenhaßlau. Alle weiteren Infos findet Ihr hier auf dem Zumba Flyer.

Die Teilnahmegebühr einfach zur ersten Zumba-Stunde mitbringen (kommt am besten 15 Minuten früher) und schon kann's losgehen.

 Image

Letzte Aktualisierung ( 04.08.2016 )
 
Trommel-Fit für Kids & Teens!
Ein brandneues und im Umkreis in der Form noch nie angebotenes Konzept möchte die Turngemeinde Neuenhaßlau für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren anbieten. Wir nennen es „Trommel-Fit für Kids & Teens“ und laden alle Mädchen und Jungs, die Lust auf sportliches Trommeln haben, herzlich zu uns ein.
 
Image 

Trommeln in der Gruppe macht Spaß, fördert die Konzentration, Koordination und das Rhythmusgefühl. Deshalb wollen wir mit interessierten Kindern und Jugendlichen auf alten Reifen, Tonnen und Gymnastikbällen trommeln – mal mit vollem Körpereinsatz oder mal ganz leise. Kleine Stücke und Rhythmen werden gemeinsam unter Anleitung erlernt, d. h. wir machen selbst die Beats und koordinieren sportliche Bewegungsabläufe dazu.
 
Image

Ab dem 14.09.2016 startet  ein 5 Einheiten umfassender Kurs, der immer mittwochs von 16.00 – 17.00 Uhr in der TGN-Halle stattfinden wird. Für unsere Vereinskinder ist die Teilnahme frei, Nicht-Mitglieder bezahlen für die 5 Stunden einen Beitrag von insgesamt 10 Euro.
Wer einmal etwas Neues ausprobieren will, der kommt einfach mit Hallenschuhen und bequemer Sportkleidung vorbei.

Letzte Aktualisierung ( 21.08.2016 )
 
40 Jahre Senioren-Frauen Gymnastik der TGN
Vor vierzig Jahren, 1976, gründete Lisl Suwald die Gymnastik- und Tanzgruppe der kath. Pfarrgemeinde `St. Maria` in Neuenhaßlau.  Nach kurzer Zeit wuchs die Gruppe von 6 Damen auf 30 Teilnehmerinnen an, die sich durch Gymnastik und Tanz fit halten wollten. Der Franz-Hitze-Saal wurde zu klein und man zog um in die Schulturnhalle der Hasselbach-Schule. Im Jahre 2006 bestand die Gruppe dann aus 40 Damen, die zwischen 60 und 82 Jahren. Heute, nach 40 Jahren dieses äußerst konstanten Übungsangebots – immer noch in der Schulturnhalle - sind 18 Damen aktiv, die älteste 92 Jahre jung. In fröhlicher Runde wurden und werden mit musikalischer Unterhaltung gymnastische Übungen im Sitzen und Stehen durchgeführt. Sturzprophylaxe und Beweglichkeit werden im Alter immer wichtiger, um den Prozess des aktiven Lebens auszuweiten und zu verlängern. In den vier Jahrzehnten wurden viele Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung gemacht. Auch in den Ferien traf und trifft sich die Gruppe hier und da zum Eis oder Kaffee.

Frau Suwald führte die Gruppe von Beginn an bis ins Jahr 2004. In den darauffolgenden zwei Jahren übernahmen Ingeborg Neumann und ihre Vertreterinnen Gertrud Neumann, Christa Lusche und Christina Süss die Regie. Von 2007 - 2014 leitete dann Gudrun Heinrich die Gruppe und die Stunden wurden von nachmittags auf den immer noch gültigen Mittwochmorgen von 10.00 - 11.00 Uhr verlegt. 2014 übernahm schließlich Barbara Sinsch die Senioren-Frauen Gymnastik; ihre Vertretung ist Christina Süss.

Wir freuen uns immer über Zuwachs. Wenn Sie die Gemeinschaft dieser aktiven Gruppe mal erleben wollen, kommen Sie einfach zu einer Schnupperstunde vorbei.
 
Image 
Letzte Aktualisierung ( 21.08.2016 )
 
designed by www.madeyourweb.com