Menu Content/Inhalt
Aktuell
Sportfest für Kinder bei der TGN
Das von der TGN organisierte Sommer-Sportfest für Kinder am 5. Juni war vom Wetter begünstigt, Gewitter hielten Abstand und die Schwüle war erträglich. Das Leichtathletikprogramm mit Weitsprung, Ballwurf und Sprint wurde von 40 Kindern mit Begeisterung und Engagement absolviert, es gab eine Vielzahl guter und sehr guter Leistungen. Die Pause zwischen Wettkampf und Auswertung wurde mit verschiedenen Darbietungen - angeleitet durch die Übungsleiter der TGN - gefüllt.
 
Es begann mit einer Zumba-für-Kinder-Präsentation mit der hierfür ausgebildeten Trainerin Ania. Die geweckte Begeisterung soll nach den Sommerferien ein Zumba-Kurs stillen, denn das Mitmachen bereitete den Kindern sichtbaren Spass. Der Kursbeginn wird rechtzeitig über Zeitung und Homepage bekannt gegeben. Im Anschluss zeigte die Rope-skiping-Gruppe eine kurze Darstellung ihrer Leistungen unter dem drehenden Seil. Den Abschluss bildete eine Trommel-Präsentation, die aufgrund der grossen Teilnehmerzahl nicht nur rhythmisch anspruchsvoll und anstrengend, sondern auch richtig schön laut war.
 
Am Ende der wieder einmal sehr gelungenen Veranstaltung wurden alle an den Leichtathletik-Wettkämpfen teilnehmenden Kids mit Medaillen und Urkunden bedacht. Der Tag hat wieder großen Spaß gemacht und ist mittlerweile im TGN-Veranstaltungskalender fest etabliert.  
 
ImageImage
ImageImage

Image 
Letzte Aktualisierung ( 18.06.2016 )
 
Brüder-Grimm-Lauf
Auch in diesem Jahr bekam die TG Neuenhaßlau wieder großes Lob von den Teilnehmern des Brüder-Grimm-Laufes als Pausen-, Verpflegungs- und Ausruhstation. Neben der hausgemachten Nudelsuppe fanden auch die vielfältigen Kuchensorten großen Anklang. 
 
Nachstehend nun Links zu Fotos und einem Video von einem der Begleiter, der den Lauf den ganzen Tag über fotografiert hat und die Fotos zum kostenlosen Download zur Verfügung stellt. Für den Inhalt ist die TGN nicht verantwortlich. 
 
 
 
Letzte Aktualisierung ( 13.06.2016 )
 
Nachlese Pfingstturnier 2016

Auch wenn uns "Yekaterina" über Pfingsten einen Besuch abstattete und sich das Wetter etwas launenhaft zeigte, tat das der Stimmung beim traditionellen Volleyball-Pfingstturnier der Turngemeinde Neuenhaßlau keinen Abbruch. Bei (manchmal) schönem Sonnenschein und (manchmal) angenehmen Temperaturen spielten 25 Mixed-Mannschaften um den Turniersieg auf dem Rasen. Jede Mannschaft bestand aus 6 Volleyballern, wovon mind. 2 weiblich sein mussten. Am Samstag, den 14.05., ging es mit den Vorrundenspielen in 5 Gruppen mit jeweils 5 Mannschaften los und endete mit den Zwischenrunden gegen 18.30 Uhr. Gleichzeitig wurde ein Turnier für Ortsvereine angeboten, an dem fünf Teams auf dem Beachfeld gegeneinander antraten. Hier konnten die einheimischen Fußballer der Victoria Neuenhaßlau einen historischen Doppelsieg erringen.

Dann war aber noch lange nicht Schluss: unsere Hof- und Hausband 1-2-3 spielte wieder live auf und brachte die zahlreichen Besucher zum Tanzen und ausgelassenem Feiern. Viel Musik, gute Laune und selbst gemixte Cocktails waren hier im Abendangebot. Die Stimmung war wieder klasse.

Image 

Am Pfingstsonntag begannen die Spiele – zum Leidwesen einiger Partygäste – um 10 Uhr. Nach einem umfangreichen Frühstücksangebot sowie für den Bedarfsfall bereitstehenden Kopfschmerztabletten wurden die Platzierungen ausgespielt. Bei spannenden und teilweise hochklassigen Begegnungen kristallisierten sich das "Kuschelteam" und "Team Awesome" als Finalisten heraus. Gegen 17.30 Uhr stand dann der Sieger fest: das "Kuschelteam" ist Pfingstturniersieger 2016. Herzlichen Glückwunsch! 

Image 

Frisch gegrillte Spezialitäten, selbstgemachte Salate, Kaffee, Kuchen und eine entspannte Atmosphäre trugen auch dieses Jahr wieder dazu bei, dass dieses Turnier sich immer größerer Beliebtheit bei Teams von Nah und Fern sowie zahlreichen Besuchern erfreut. Dieses Mal mussten wir einige Mannschaften auf das nächste Jahr vertrösten, die ebenfalls noch melden wollten. Seid bitte nicht enttäuscht; wir möchten mit der Begrenzung der Mannschaftsmeldungen lange Wartezeiten zwischen den Spielen und - fast noch wichtiger - bei der Essen-/Getränkeausgabe vermeiden.

Die TGN bedankt sich bei allen Spielern, Besuchern, Anwohnern und Sponsoren sowie bei der Schule und Gemeinde für das Verständnis und die Unterstützung. Ein ganz dickes LOB geht an das Orga-Team und die zahlreichen Helfer aus allen Abteilungen, die mit ihrer Bereitschaft einen oder mehrere Dienste zu übernehmen oder Kuchen und Salate gespendet haben, den Erfolg dieser großen Vereinsveranstaltung erst ermöglichen. Vielen, vielen Dank!

Und last but not least: Wir freuen uns, Euch alle Pfingsten 2017 (wieder) zu sehen!

Image Image

Image Image

Image 

Letzte Aktualisierung ( 17.05.2016 )
 
TGN sucht...
Image
 
TGN Jubilare
Die geehrten TGN-Jubilare für langjährige Mitgliedschaften zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Ulrich Süss.
 
Image 
Letzte Aktualisierung ( 31.03.2016 )
 
designed by www.madeyourweb.com